Infomail Segelausbildung Tweelbäke 2010

Liebe Segelgemeinde !
Nächste Woche beginnen wir offiziell mit unseren praktischen Segeltraining [intlink id=“15″ type=“page“ target=“_blank“]in Tweelbäke[/intlink]. Die Gruppen am Dienstag und Donnerstag werden von [intlink id=“828″ type=“post“ target=“_blank“]Hauke[/intlink] und [intlink id=“830″ type=“post“ target=“_blank“]Jonas[/intlink] übernommen. In der Anfangszeit werden je Termin im Regelfall beide Trainer anwesend sein. Zur besseren Planung und Übersicht möchte ich alle Teilnehmer bitten, sich abzumelden (per mail oder telefonisch), wenn sie am Segelunterricht nicht teilnehmen können. Sollte seitens der Trainer der Unterricht ausfallen, werden wir zeitnah auf unserer Internetseite informieren, also IMMER vor dem Unterricht unsere Internetseite www.oyc-segeljugend.de besuchen.
Am jeweils ersten Übungstag warten leider einige Formalitäten auf Euch. Wir werden Euch ein Formular geben, das VOR Unterrichtsbeginn von einem Erziehungsberechtigten ausgefüllt werden muss. Hier geht es vor allem um die Bestätigung, dass der/die Lehrgangsteilnehmer/in mindestens 15 Minuten schwimmen kann.
Grundsätzlich können „Nichtmitglieder“ 2x am Unterricht teilnehmen, bevor eine Mitgliedschaft erforderlich ist. Wir werden das Formular vorab per mail versenden, sodass es schon Zuhause ausgefüllt werden kann.

Für alle Kinder unter 13 Jahren besteht während der gesamten Übungszeit, also auch während der Pausen, Schwimmwestenzwang. Für alle Jugendlichen über 13  Jahre ist das Tragen der Schwimmweste auf dem Steg und beim Segeln obligatorisch.

Wir haben eine ausreichende Anzahl von Schwimmwesten, jedoch Engpässe bei den von den Kindern/Jugendlichen bevorzugten Regattaschwimmwesten. Wir empfehlen im Einzelfall die private Anschaffung dieser Schwimmwesten. Eine gute Adresse ist Marina Dellas,  die selbst aktive Jollenseglerin ist und auch sehr gut bei der Anschaffung von „Wetterbekleidung“ beraten kann.
Welche Kleidung sonst sinnvoll ist, hängt natürlich stark vom Wetter ab. Unsere Trainer werden auch in diesem Punkt gerne Auskunft geben.
In jedem Fall sollte „Reservekleidung“ mitgebracht werden, damit die Kinder im Falle einer Kenterung ihre nasse Kleidung wechseln können.
Wie bereits geschrieben, findet der Unterricht NICHT in den Ferien statt und endet vor den Herbstferien. In der Vergangenheit haben wir jedoch in der 2. Hälfte der Sommerferien, sowie 3 Tage in den Herbstferien Segelzeiten angeboten. Wir werden darüber vor den jeweiligen Ferien berichten.
Die „Gebühren“ für die Mitgliedschaft und den Segelunterricht sind hier einsehbar (bitte klicken)
Wir werden erstmalig in diesen Jahr ein zusätzliches Bootsgeld (1x/Familie) in Höhe von 30,-€ erheben, für Mitglieder die keine eigene Jolle haben. Dieser Betrag wird ausschließlich für die Instandsetzung unserer  Jollen und z.B. Schwimmwesten verwendet, kommt also allen Beteiligten direkt zugute.
Rückfragen bitte bevorzugt  in unserem „Blog“ als Kommentar/Reply.
Hier noch wichtige Telefonnummern:

Michael Illing (Jugendwart-Segeln) mobil: 01621046612
Hauke Köllha (Trainer) mobil:01778215921
Jonas Zoeke (Trainer) mobil:015116204585

Gruß Michael Illing



Schreibe einen Kommentar